FC Marl 2011 e.V. „Jugend Kompakt“

A-Junioren

 

Schon am Donnerstag musste unsere U19 ins Spielgeschehen eingreifen. Der Gegner RW Erkenschwick hatte um Verlegung gebeten. In der ersten Spielhälfte dominierte unser Team, war aber nachlässig in der Chancenverwertung. In der 30. Minute erzielte dann Till Enghöfer den verdienten Führungstreffer, nach einer sehenswerten Kombination auf der rechten Seite. Eine Nachlässigkeit in der Defensive nutzte der Gast überraschend zum Ausgleich. Beim Schuss aus 25 Metern sah FC Keeper Carsten Altrogge nicht gut aus. Nach dem Wechsel nahm unser Team das Heft in die Hand. Florian Dannenberg (53.) und Till Enghöfer mit seinem zweiten Treffer (83.) sicherten den 3:1 Sieg. Mit vier Siegen aus vier Spielen und 30:6 Toren belegt unser Team weiterhin Rang Eins.

 

 

 

C-Junioren

Unsere C1 musste in Langenbochum antreten. Von Beginn an bestimmte die C1 das Spielgeschehen. Der Gastgeber konterte einige Male, so dass die 2:0 Halbzeitführung für den FC etwas schmeichelhaft war. Beide Treffer erzielte der beste Spieler der Partie Leon Demir. Nach der Pause erhöhte unser Team den Druck und es fielen weitere drei Tore. Alpaslan Akygit zum 3:0 und zweimal Louis Quante treffen zum verdienten 5:0 Sieg. Ferhat Durmaz zeigte in der Rolle des Abwehrchefs ein starke Leistung. Mit nun sieben Punkten liegt unser Team auf Rang Sechs.

 

D-Junioren

Im Derby gegen einen übermächtigen Gegner hatte unser Team keine Chance. Bis zur Halbzeit (0:4) konnte das Ergebnis noch im Rahmen gehalten werden. Am Ende siegten die Gastgeber mit 13:0.

E-Junioren

E1– Unsere E1 hatte kein Meisterschaftsspiel. Die Kobus-Elf bestritt gegen den VFB Hüls 2 ein Freundschaftsspiel. Gegen den jüngeren Jahrgang des VFB siegte unsere Elf mit 14:3.

E2– Die E2 musste beim spielstarken SuS Hervest-Dorsten 1 antreten. Die Gastgeber waren in der Regel ein Jahr älter und so tat sich unsere Elf schwer gegen die robust spielenden Gastgeber zur glänzen. Der Ballbesitz war mit ca 80 % bei unserem Team. Nach der 1:0 Führung für die Gäste, konnte Mohammed Alkhdar ausgleichen. Noch vor dem Wechsel erhöhte der gleiche Spieler auf 2:1. Kurz vor der Pause erzielte der Gastgeber das 2:2. Nach dem Wechsel war der Gastgeber wieder gedanklich schneller und es stand 3:2. Can Noack erhöhte dann mit zwei Treffer auf 4:3. Kurz vor dem Ende erzielte Mohammed Alkhdar mit seinem dritten Treffer den 5:3 Endstand.  Mit 12 Punkten, 24:8 Toren, belegt unser Team Rang Eins.

F-Junioren

F1– Beim BVH Dorsten musste unsere F1 antreten. Bis zur Halbzeit lag das Team schon mit 0:3 zurück. Nach der Pause zeigte die Schneider-Elf Moral und konnte die zweite Halbzeit mit 3:2 gewinnen. Mit 5:3 lagen die Gastgeber am Ende vorne.

F2Gegen einen Gegner (SV Bossendorf) der ein Jahr älter war als unser Team, hatte die F2 keine Chance. Der Gastgeber lag zur Halbzeit mit 8:1 vorne. Am Ende stand es 15:1.

B-Juniorinnen

In Gladbeck (SUS Schwarz-Blau) mussten unsere B-Juniorinnen antreten. Durch fragwürdige Schiedsrichterentscheidungen (SR von Gladbeck) wurde unser Team um den ersten Punkt gebracht. Bis zur Halbzeit blieb die Partie torlos. Der Siegtreffer für die Gäste fiel in der 62. Minute. Die Gastgeber verhielten sich insgesamt sehr unsportlich.

X