Alte Herren 1: 3:4-Niederlage gegen „Futtertruppe“

FC Marl – SF Stuckenbusch 3:4 (3:3)

-Bericht von Pierre Riegermann-
Das letzte Spiel in diesem Jahr ging in einem temporeichen Spiel leider mit 3:4 gegen die Sportfreunde aus Stuckenbusch auf dem von uns so ungeliebten Hauptplatz verloren.
Die von unserem Spieler (Tobias Pott)  als “Futtertruppe“ angepriesene Ex-Mannschaft erwies sich zu unser aller Erstaunen als eine Truppe von echt guten Jungs jenseits der Kreisliga.
Demzufolge entwickelte sich über die gesamte Spieldauer ein munteres Spielchen, welches wir leider aufgrund der überfallartigen Kontern und der Kaltschnäuzigkeit des Gegners am Ende nicht für uns entscheiden konnten.
Der Schnelligkeit der gegnerischen Offensivreihe konnten wir an diesem Abend in der Defensive einfach nicht standhalten.
Zum Spiel: die schnelle Führung des Gegners konnten wir umgehend durch Sebastian Thiem ausgleichen. Und wer dachte, die 2:1-Führung durch Andreas Janzen würde unserem Spiel die nötige Sicherheit geben, wurde leider wie so oft in dieser Saison enttäuscht.
Schlechtes Stellungsspiel, fehlende Schnelligkeit, taktisches Fehlverhalten….schon stand es 3:2 für die Gäste.
Und dem 3:3 durch Agron Arifaj folgte prompt der 4:3-Siegtreffer für die Gäste.
Fast hätte allerdings unser „Comebacker“ Andreas Janzen das 4:4 folgen lassen können…..er machte sich alleine auf in Richtung gegnerischen Torwart, nur entweder war der Weg von der Mittelinie zum Tor zu weit für ihn oder aber der Abwehrspieler war wieder mal den einen Tick schneller und spitzelte im noch den Ball vom Fuß?!
Alles im allem ein nett anzusehender Kick, in dem wir leider wie so oft in dieser Spielzeit zu viele eigene Fehler produziert haben und dem Gegner zu oft zum Toreschießen eingeladen haben.
Wir sollten also in nächsten Jahr unbedingt an unserer Fehlerquote arbeiten, damit wir am Ende des Tages immer noch ein Tor mehr schießen als der Gegner ;-)!

Auf ein Neues im nächsten Jahr!

Tore:
1:1: S.Thiem
2:1: A.Janzen
3:3: A.Arifaj

Aufstellung FC Marl: S.Heimbruch, R.Rembowicz, T.Pott, A.Viehweg, E.Fischer, A.Fischer, A.Dolega, L.Kozielski, S.Thiem, A.Janzen, A.Arifaj, H.Moussa, J.Glatz

X