Monatlicher Archiv: Juli 2018

D1-Junioren holen den WM-Titel

Die D-Junioren vom FC Marl machten sich in Richtung Ahaus nach Ottenstein zur inoffiziellen Weltmeisterschaft der D-Junioren auf den Weg. Gegen Nachmittag war zuerst der Aufbau der einzelnen Zelte zu erledigen. Hier hatten die mitgereisten Eltern ganze Arbeit geleistet. Der Spielplan meinte es gut mit den Kickern von der Hagenstraße. Am Tag der Anreise hatte […]

Heinz Rudloff sportlicher Leiter der Jugend beim FC Marl

Mit elf Jugendmannschaften beendete der FC Marl eine erfolgreiche Saison 2017/2018. Die D1-Junioren belegten in der Kreisliga A den ersten Platz und sicherten sich die Meisterschaft. Die A1-Junioren scheiterten nur knapp (1 Punkt Rückstand auf Meister SV Borussia Ahsen) in der Kreisliga B am Titel. Auch die C-und B-Jugend erreichten einen hervorragenden Mittelfeldplatz in der […]

Alte Herren: China wird Vizeweltmeister!!!

Der SV Bossendorf lud ein zur inoffiziellen WM für Alte Herren Mannschaften und der FC Marl trat sowohl mit der Ü32 als auch mit der Ü40 an. Bereits im Vorfeld rieben sich die Beteiligten verwundert die Augen: Waren Mannschaften wie Deutschland, Frankreich, Argentinien oder Brasilien im Lostopf, wurde den Oldies von der Hagenstraße die Fußball-Weltmacht […]

Alte Herren: Ü50 glücklos beim Torfestival

FC Marl Ü50 – Hansa Scholven Ü40  7:8 (2:5)   -Bericht von Jupp Uhlenbruch- Sieht man das Ergebnis dieses Spiels in der Überschrift, könnte man eher von einem Handballspiel zweier Mannschaften ausgehen, doch weit gefehlt…es handelt sich hier tatsächlich um ein Fußballspiel zweier Mannschaften, deren Abwehrreihen definitiv keinen Schokoladentag erwischt hatten. Früh los ginge es […]