D1: Knappe Niederlage gegen Westfalia Gemen

2017 04 08 13763Nachdem die Rückrunde bisher alles andere als reibungslos verlief, konnte man in der Vorwoche doch zumindest auf Grund der kämpferischen Einstellung gegen den TuS Haltern einen Punkt beim torlosen Remis verbuchen. Nochmals eine Nummer größer schien das Heimspiel gegen den starken Gast aus Gemen zu werden.
Und, vorweg genommen, Gemen spielte den FC Marl phasenweise an die Wand. Vor allem in den ersten 20 Minuten zeigte die Heimmannschaft kaum Gegenwehr und schien ein ums andere Mal erstarrt, während Gemen Angriff um Angriff vortrug. Das es letzendlich nur mit einem 1:0 Rückstand in die Pause ging war dem Glück und der mangelnden Treffsicherheit der Gäste geschuldet. Doch scheinbar fand das Trainergespann Sascha Brockmann/Christian Bernhard in der Pause die richtigen Worte. Bereits wenige Sekunden nach dem Wiederanpfiff die erste Torchance der Hausherren - und was für eine. Leider wurde Louis in der Szene etwas zu weit nach rechts abgedrängt, so dass der Winkel zum erfolgreichen Torabschluss zu spitz wurde, jedoch diente die Chance ebenfalls als Weckruf. Die Gäste blieben weiterhin spielbestimmend und ballsicherer, jedoch besannen sich die Marler Jungs auf Ihre Qualitäten und stellten ihre Kampfkraft und ihren Willen endlich entgegen. So wurde die zweite Halbzeit interessant mit Chancen auf beiden Seiten, wobei die Gäste mit einem fulminaten Distanzschuss an die Latte noch die größte Chance hatten, auf 2:0 zu erhöhen, doch auch de Hausherren boten sich einige Gelgenheiten, den Ausgleich zu erzielen. Leider blieben diese ungenutzt und so endete die Partie mit 0:1. Der FC Mar bleibt trotz der Niederlage auf dem vierten Tabellenplatz, während Gemen Langenbochum als Spitzenreiter ablöste. Die zweite Halbzeit macht Hoffnung auf die verbleibenden Spiele, die erste Halbzeit gibt allerdings ebenso Grund, dass jeder über seine Leistung nachdenken sollte. Eine gute Halbzeit reicht in dieser Liga selten zum Sieg!

  • 2017-04-08_13463
  • 2017-04-08_13511
  • 2017-04-08_13526
  • 2017-04-08_13663

  • 2017-04-08_13683
  • 2017-04-08_13719
  • 2017-04-08_13729
  • 2017-04-08_13742

  • 2017-04-08_13754
  • 2017-04-08_13759
  • 2017-04-08_13763
  • 2017-04-08_13801

  • 2017-04-08_13811
2017  FC Marl 2011 e.V.   globbers joomla templates