Heinz Rudloff sportlicher Leiter der Jugend beim FC Marl

Mit elf Jugendmannschaften beendete der FC Marl eine erfolgreiche Saison 2017/2018. Die D1-Junioren belegten in der Kreisliga A den ersten Platz und sicherten sich die Meisterschaft. Die A1-Junioren scheiterten nur knapp (1 Punkt Rückstand auf Meister SV Borussia Ahsen) in der Kreisliga B am Titel. Auch die C-und B-Jugend erreichten einen hervorragenden Mittelfeldplatz in der Kreisliga A.

Durch verschiedene Unzulänglichkeiten innerhalb des Vereins und auch störender Einflüsse von außerhalb ist die bisher gute Jugendarbeit trotzdem in eine Schieflage geraten. Daher ist man beim FC Marl sehr glücklich, Heinz Rudloff als „Sportlichen Leiter Jugendfussball“ verpflichtet zu haben. Er ist ab sofort für die strategische Umsetzung des neuen Jugendkonzeptes zuständig. Der ehemalige Profi (114 Spieler in der 2. Liga / 45 Tore), soll mit seiner Erfahrung und Kompetenz (DFB-A-Lizenz / Sportlehrer) die Jugendabteilung vom FC Marl wieder in ruhiges Fahrwasser leiten. Hierbei wird die enge Zusammenarbeit mit dem Hauptvorstand und den Senioren ein wichtiger Baustein sein.

Für die Saison 2018/2019 hat die Jugendabteilung in Abstimmung mit den Senioren einige Änderungen vorgenommen. Die A-Junioren werden in der kommenden Saison in der Kreisliga B spielen, die C- und D-Junioren in der Kreisliga A. Aufgrund zahlreicher Abmeldungen wird der FC Marl bei den B-Junioren voraussichtlich keine Mannschaft stellen. Es ist aber ein sofortiger Neuanfang fest eingeplant. Daher werden dringend Spieler der Jahrgangsstufen 2002 und 2003 gesucht. Von den G- bis D-Junioren wird mit jeweils zwei Mannschaften geplant.

Ein weiterer wichtiger Punkt des Konzepts ist auch, den Übergang der A-Junioren zu den Senioren zu schaffen. Die Möglichkeit in der 1. Mannschaft (Bezirksliga) oder 2. Mannschaft (Kreisliga B) zu spielen, sollte der entsprechende Anreiz für die A-Junioren sein. Die notwendigen Strukturen wird der Verein anlegen, so Claus Lanczek, 1. Vorsitzender des FC Marl.

Interessierte Spieler aller Jahrgänge oder auch Eltern können sich beim FC Marl 2011 e.V. melden – Kontaktaderesse: heinz.rudloff@fcmarl.de

Mit sportlichen Grüßen

Claus Lanczek, Vorsitzender           Markus Tollkühn, Jugendleiter

X