FC Marl 2011 e.V. – Jugend „Kompakt“

 

Spiele am Samstag, 1.9.2018

 

A – Junioren

Unsere U19 war bei den A-Junioren in Herdecke zu Gast. Die 2. Mannschaft des Gastgebers spielt auch in der Kreisliga B . Mit 8:1 konnte die Schemberg-Elf einen Kantersieg feiern. Nach 20. Minuten stand es schon 2:0. Alexander Blok (12.) und Lucas Baf (20.) waren die Torschützen. Nach dem Anschlusstreffer (33.) erhöhte Julian Burkowski (43.) auf 3:1. Kurz vor dem Pausentee erzielte Matthias Schomburg noch den vierten Treffer. Nach der Pause ließ die U19 nichts mehr anbrennen und erzielte noch vier weitere Treffer. Sarwar Gholamzareh (54.), Matthias Schomburg (59.) Julian Burkowski (70.) Niclas Lanczeck (75.) Konnten sich noch in die Torschützenliste eintragen.

 

C – Junioren

Einen Härtetest absolvierten die C-Junioren im Heimspiel gegen den Ligakonkurrenten Hochlar 28. Nach einem Torwartfehler lag die U15 schon in der 2. Minute mit 0:1 zurück. Louis Quante konnte in der 26. Minute den Ausgleich erzielen. In der zweiten Spielhälfte drückt der FC aufs Tempo. Gute Chancen konnten nicht genutzt werden. Sehenswert dann das 2:1. Nach einem Paß in die Tiefe, lief Edurard Roleder alleine auf Tor zu und überwand den Keeper der Gäste. Der 2:1 Sieg war verdient und läßt für den Saisonstart einiges erhoffen.

 

E – Junioren

E1 – Die Kobus-Elf empfing den SV Sickingmühle zum freundschaftlichen Vergleich. Die Gäste konnte unserer Elf nicht Paroli bieten und unterlag am Ende 0:23.

E2 – Die Paust-Elf hatte den SV Suderwich 2 zu Gast. Nach einem zwischenzeitlichen Remis (1:1) spielte sich die E2 in einen Rausch und siegte am Ende mit 12:1. Can Noack und Max Kirchmann erzielten je 3 Treffer. Zwei Tore konnte Denny Lubowitzki erzielen. Mit jeweils einem Treffer waren Arda-Kaan Kozak, Paul Marin, Dean Paust und Henry Potisch beteiligt.

X