FC Marl 2011 e.V. „Jugend Kompakt“

Nach der zweiwöchigen Wettkampfpause (Herbstferien) sind unsere Jugendteams etwas holprig in die Meisterschaftsphase gestartet. Bei sechs durchgeführten Spielen gab es keinen Sieg. Zweimal trennten sich die Teams (C, E2) Remis und vier Niederlagen (D1, E1, F2, B Juniorinnen) gilt es zu verarbeiten.

 

C-Junioren

Die C1 musste in Hochlar antreten. Gegen einen Gastgeber, der mit einem kompletten Altjahrgang antrat, tat sich unsere Elf schwer. Zur Halbzeit lag man mit 0:1 zurück. Obwohl unser Team einige gute Chancen herausspielte. In der zweiten Halbzeit steigerte sich dann die Elf und es langte noch zum 1:1. Mit acht Pluspunkten liegt die Tollkühn-Elf nun auf Rang Acht. Der Abstand zu einem Abstiegsplatz beträgt nur noch einen Pluspunkt. Die nächsten Partien: 10. 11.18 – JSG Lembeck/Rhade/Deuten (H) (5.)

17.11.18 – T. SuS Waltrop (H) (1.) – 22.11.18 – SV Vestia Disteln (H) (3.)

1.12.18 – SV Schermbeck (A) (8.) – 8.12.18 – DJK Spfr. Datteln (A) (12.)

D-Junioren

Unsere D1 musste beim ungeschlagenen Tabellenführer in Gemen antreten. Zur Halbzeit lag unser Team schon mit 0:6 zurück. Auch in der zweiten Halbzeit wehrte sich die Mannschaft, aber am Endstand von 1-14 wird die Überlegenheit des Gastgebers deutlich. Die nächsten Partien:

10.11.18 – SV Vestia Disteln (H) – (3.) – 17.11.18 – T. SuS Waltrop (H) (10.)

1.12.18 – SV Schermbeck (A) (6.) – 8.12.18 – BW Langenbochum (A) (8.)

15.12.18 – TSV Raesfeld (H) (7.)

 

E-Junioren

E1

Die E1 musste in Schermbeck antreten. Es wurde das erwartet schwere Spiel. Die Führung für unser Team erzielte Furkan Tokmak. Der Gastgeber erzielte dann den Ausgleich. Kurz vor der Halbzeit konnte Ozan Hempel auf 2:1 erhöhen. Nach dem Wechsel wurde der Gastgeber immer stärker und erzielte noch zwei Treffer zum 3:2 Endstand. Durch die zweite Saisonniederlage fiel die E1 auf Rang Fünf in der Tabelle zurück. Die nächsten Partien:

10.11.18 – BW Langenbochum (A) (1.) – 17.11.18 – Hochlar 28 (H) (7.)

24.11.18 SV Vestia Disteln (H) (6.)

E2

Die E2 gab im Spiel gegen Schermbeck den ersten Punkt ab. Nach einer 1:0 Führung kamen die Gäste in der zweiten Halbzeit noch zum 1:1. Die Paust-Elf ist weiterhin das einzige, ungeschlagene Team in der Liga. Verfolger Wulfen ist bis auf einen Punkt herangerückt. Die nächsten Partien:

10.11.18 – TUS 05 Sinsen (A) (11.) – 17.11.18 BW Langenbochum (H) (8.)

24.11. TSV Marl-Hüls (H) (4.), 29.11.18 – SSC Recklinghausen (H) (9.)

F-Junioren

F2

Unsere F2 musste in Westerholt antreten. Die Gastmannschaft war im Schnitt ein Jahr älter. Dies sollte sich auch im Spielablauf zeigen. In der ersten Halbzeit konnte unser Team noch gut mithalten und lag nur mit 2:3 zurück. In der zweiten Halbzeit erzielten die Gastgeber zwei weitere Treffer, so dass es am Ende 5:3 stand. Die weiteren Partien:

10.11.18 – BW Langenbochum (A) – 17.11.18 – DJK Spvgg. Herten (H)

 

B-Juniorinnen

Auch im fünften Spiel musste unser Team eine Niederlage verarbeiten. Das Ergebnis von 0:3 macht aber deutlich, dass ein Aufwärtstrend festzustellen ist. Zur Halbzeit lagen unsere Mädchen mit 0:2 zurück. In der zweiten Halbzeit konnte der Gast dann nur noch einmal treffen. Der erste Treffer für unser Team soll nun in den nächsten Spielen fallen.

10.111. – VFB Kirchhellen (H)(4.) – 17.11.18 – 1.FFC Recklinghausen (A) (1.)

21.11.18 – VFB Kirchhellen (A) (4.) – 1.12.18 – SSV Buer (A) (3.)

8.12.18 – SuS Schwarz-Blau Gladbeck (H)(5.)  – 15.12.18 SC Herten (6.)

 

X